counter

Über uns

Das 2006 gegründete Baumzentrum in Tecklenburg findet sich zwischen Münster und Osnabrück im Tecklenburger Land, unmittelbar am Fuße des Teutoburger Waldes. Die drei Hauptinitiatoren des Baumzentrums, die Sachverständigen Helge Breloer, Marko Wäldchen sowie Marc Wilde, haben es sich seit dem Beginn ihrer gemeinsamen Aktivitäten im Baumzentrum zur Aufgabe gemacht, sowohl aktuelle und fachlich fundierte Seminare durchzuführen als auch Veröffentlichungen zu interessanten Fachthemen zu verfassen. Mit dem tragischen Tod von Helge Breloer am 23. April 2011 haben diese Aufgabe nun Marko Wäldchen und Marc Wilde übernommen. Die jeweils aktuellsten Veröffentlichungen finden Sie unter dem Link Aktuelles/Veröffentlichungen auf dieser Internetseite.
 

Im Baumzentrum treffen sich seit 2006 regelmäßig Baumfachleute und solche, die es werden wollen, zu intensiven Schulungen und Seminaren, jeweils in kleiner Runde. Neben der Theorie steht die Praxis rund um den Baum im Vordergrund, wozu sich der vielfältige alte Baumbestand, der das Baumzentrum in der sanften Hügellandschaft des Teutoburger Waldes umgibt, bestens anbietet. Die Themenschwerpunkte der angebotenen Seminare sind "Baum und Recht"; "Baumwertermittlung"; "Baumkontrolle und Untersuchung" sowie "Baumpflege". Die Vielzahl an Seminaren werden sämtlich in enger Kooperation mit der Landwirtschaftskammer NRW, Gartenbauzentrum Münster – Wolbeck, durchgeführt. Das Gartenbauzentrum Wolbeck übernimmt sämtliche Aufgaben in Bezug auf Anmeldungen, Seminarinformationen sowie Seminarabrechnungen. Die fachliche Gestaltung der Fortbildungsveranstaltungen liegt in den Händen von Marc Wilde und Marko Wäldchen.